Mitglied werden Newsletter Die Regionen Satzung

Schöpfung und Gerechtigkeit

Schöpfungsverantwortung als genereller Leitfaden für das Handeln der kfd

Bereits Ende der 1990er Jahre hat sich die kfd gegen Atomkraft positioniert. Insbesondere in der durch das Brennelementezwischenlager in Ahaus betroffenen Region ist die kfd sehr aktiv gegen Atomkraft und veranstaltet neben anderen Aktivitäten regelmäßig Mahnwachen und Gottesdienste zum Thema.

In Arbeitskreisen und Projekten hat sich die kfd mit folgenden Themen aus dem Bereich der Schöpfungsverantwortung beschäftigt und dazu Positionen und Veranstaltungen sowie Arbeitshilfen erarbeitet:

  • Plastik
  • Wasser
  • Nachhaltige Mode
  • Energie

Schöpfungsbewahrung im Alltag? Das bedeutet auch nachhaltige Lösungen für den Betrieb der kfd-Diözesan-Geschäftsstelle zum Beispiel durch Ökostrom, die Möglichkeit ein Jobrad zu erwerben und nachhaltigen Einkauf.

Veranstaltungen und Bildungsangebote in den Themenbereichen Mobilität, Konsum, Energie, Klimaschutz etc. bringen die Schöpfungsverantwortung in den Verband und in die Öffentlichkeit. Die kfd im Bistum Münster kooperiert zudem mit Akteuren wie Fridays For Future.

Klingt spannend?

Dann lassen Sie sich, ihre Freundinnen, Nachbarinnen oder Arbeitskolleginnen überraschen, begeistern, mitreißen, und lernen Sie die kfd nochmal von einer ganz neuen Seite kennen.

Im kfd-Programm stöbern ...

Starke Stimme für Frauen sein und bleiben!

Wir fragen "Frauen, wem gehört die Welt?", denn unsere Erde liegt uns am Herzen.
Mit unserer kfd-Verbandsoffensive brechen wir auf in eine Zukunft, die nachhaltig ist und bei der die Bewahrung der Schöpfung im Zentrum steht.

mehr lesen ...