Mitglied werden Newsletter Die Regionen

NEU! Beratungs- und Bildungsangebote für kfd-Teams auf Orts- und Regionalebene

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Broschüre "Beratungs- und Bildungsangebote für kfd-Teams der Orts- und Regionalebene" vorzustellen.
Buchbar sind die Angebote von jedem Team der Orts- und Regionalebene. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie unter der jeweiligen Ausschreibung.

Freuen Sie sich auf Themen wie:

  • Methoden-Potpourri
  • Netzwerken
  • Werbung gestalten
  • Social Media
  • Prävention gegen sexualisierte Gewalt
  • „Frauen feiern das Wort“ Gottesdienst-Workshop

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie Ihre Kompetenzen erweitern, neue Perspektiven eröffnen, Abwechslung und Austausch ermöglichen?
Dann scrollen Sie doch mal durch die digitale Broschüre und motivieren Sie andere Teams(-Frauen) z. B. auf der nächsten Versammlung, mitzumachen!

Zum Download!

"Frauen feiern das Wort" Berufen - Befähigt - Beauftragt

Arbeitshilfe Frauen feiern das Wort
Die Arbeitshilfe kann für 4,50€ zzgl. Versandkosten bestellt werden.

 

Diese Arbeitshilfe ist wie ein Baukasten aufgebaut, aus dem Sie sich nehmen können, was Sie gerade zur Unterstützung benötigen. Wir möchten dazu ermutigen, selbst Liturgien zu gestalten und in ihnen Leben und Glauben zu verbinden.

Frauen feiern das Wort... Gottesdienste von Frauen für Frauen

Im Jahr 2021 entwickelte die kfd im Bistum Münster die Aktion aus 2020 weiter und rückte Frauen in der Leitung von Gottesdiensten in den Mittelpunkt. 19 alternativ gestaltete Gottesdienste an besonderen Orten entstanden und wurden partizipativ von Frauen geleitet. Einerseits standen „starke Frauen“ der Bibel wie auch Zeitgenossinnen im Mittelpunkt, andererseits konnten Frauen gestärkt werden in ihrer Spiritualität und in ihrem Suchen und Glauben. Diese Kompetenzen in der Gottesdienst-Leitung möchten wir als kfd durch diese Arbeitshilfe
wie auch durch Workshops weiter stärken und ausbauen und damit Frauen in Liturgie sichtbar und hörbar machen.

Adventshilfe 2021: Advent ist Begegnungszeit

kfd-Adventshilfe 2021

Der Wert von Begegnungen, die unser Leben ausmachen, prägen und bereichern, ist vielen durch die Entbehrungen in der Corona-Zeit wieder bewusst.

Advent ist eine Zeit der Zusammenkunft. Sie ist geprägt vom Licht in der Dunkelheit, von warmen Getränken, von Gemütlichkeit und vielem anderen mehr.
Advent heißt, auf Weihnachten zugehen und sich damit auf eine besondere Begegnung vorzubereiten – auf die Begegnung mit Jesus Christus.
In ihm - so hoffen und glauben wir - kommt Gott selbst in diese Welt, um uns zu begegnen. Gott schafft so eine neue Form der Begegnung mit ihm, mit dem Göttlichen. Ein Gott, der sich den Menschen gleich macht, kann dies nur aus einer grenzenlosen Liebe heraus tun.
Wenn ich eine Ahnung davon bekomme, wie Gott uns da begegnet, dann kann diese Liebe auch meine Begegnungen prägen.

Adventshilfe 2021 mit Bausteinen für einen Gottesdienst, Meditation und Postkarte herunterladen ...

Ältere kfd-Arbeitshilfen zum Advent

PDF Adventshilfe 2020: Lichtergang oder Adventshilfe to go
PDF Adventshilfe 2019: Warten - Er-Wartung
PDF Adventshilfe 2018: Wo wohnt Gott?


Folgende ältere Jahrgänge unserer Adventshilfe erhalten Sie ausgedruckt auf Nachfrage:


Adventshilfe 2017: Frieden
Adventshilfe 2016: Heimatlos verwurzelt
Adventshilfe 2013: Brauchtum im Advent
Adventshilfe 2007/2008: Advent und Weihnachten - es duftet nach Gott

Arbeitshilfe Suche Frieden

Zur Vorbereitung auf den Katholikentag in Münster 2017 wurde die Arbeitshilfe Suche Frieden zusammengestellt.

Zusatz- oder Nachbestellungen der Arbeitshilfe Frieden sind nur als Druckversion erhältlich.

Diese versendet das Diözesanbüro gern gegen eine Schutzgebühr von 4,50 € pro Exemplar zzgl. Versandkosten. Die Schutzgebühr enthält eine Spende von je 1 € an die Aktion Hoffnungsschimmer.