Mitglied werden Newsletter Die Regionen Die Satzung (PDF)

Politischer Stammtisch

Ort: Digital über Zoom

Flucht nach Europa. Einordnung der aktuellen Diskussion um Grenzkontrollen, Abschiebungen und Obergrenzen

Auch jetzt im Herbst machen sich in vielen Ländern Menschen auf den Weg zu uns. Sie verlassen ihre Familien in Syrien, Afghanistan oder Somalia und hoffen, bei uns ein sicheres, ein gutes Leben zu finden. Sie sind verzweifelt und nehmen einen lebensgefährlichen Weg auf sich, um nach Europa zu gelangen. Menschen, die um Hilfe bitten. Doch wie können wir als Gesellschaft mit den Flüchtlingen umgehen? In den letzten Wochen kocht die Frage um den Umgang mit den Flüchtlingen in Europa hoch. Kommunen fühlen sich mit dem Thema allein gelassen. Sind es zu viele Menschen, die bei uns Schutz suchen? Forderungen nach schnelleren Abschiebungen, nach Grenzkontrollen und zentralen Aufnahmelagern stehen im Raum. Was ist von den aktuellen Forderungen aus der politischen Diskussion zu halten?
An diesem Abend besprechen wir die aktuelle Situation der Flüchtlinge, die auf dem Weg nach Europa sind und besprechen die verschiedenen Vorurteile/Forderungen/Annahmen zu diesem Thema.

Anmeldung bitte an die kfd-Diözesangeschäftsstelle.

Anmeldeschluss: 1. Dezember 2023
Die Teilnahme ist kostenlos und findet über Zoom statt.
Der Zoom-Link wird zum Stammtisch-Termin verschickt.

Buchung

Bitte addieren Sie 1 und 7.

Zurück