Mitglied werden Newsletter Die Regionen Die Satzung (PDF)

Höchste Zeit für Equal Pay!

Am 6. März machen erneut kfd-Gruppen im ganzen Bistum auf die ungleiche Bezahlung zwischen Männern und Frauen aufmerksam. Dabei liegt 2024 der Fokus auf dem Zusammenhang zwischen Zeit und Geld. Da Frauen viel Zeit in unbezahlte Sorgearbeit stecken (müssen), bleibt ihnen oft weniger Zeit für ihre Jobs. Diese Diskrepanz ist einer der Gründe für den Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen und die sich daraus ergebene Gehaltslücke, die über Branchen hinweg pro Stunde aktuell bei 18% liegt.

Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie in der lokalen Presse und auf unserer Website unter www.kfd-muenster.de.


Zurück