Mitglied werden Newsletter Die Regionen Satzung

Empty-Nest: Mut zum neuen Lebensabschnitt!

Ort: Aktuelles Forum, Volkshochschule Dorsten, Im Werth 6, Dorsten

EMPTY-NEST – MUT ZUM NEUEN LEBENSABSCHNITT!

Für Frauen, deren Kind*er aus dem Haus sind

Diese Veranstaltung ist für Frauen,

  • die sich positiv auf den neuen Lebensabschnitt „ohne Kinder“ einstellen möchten.
  • die (wieder) eigene Bedürfnisse sehen und diese in den Mittelpunkt rücken.
  • die Neues wagen.
  • die sich selbst, Partnerschaft und Freundschaft neu und erfüllt erleben.
  • die von Verlassenheit, Leere oder Schmerz erfüllt sind und einen guten Umgang damit suchen.

Die Empty-Nest-Phase beginnt dann, wenn alle Kinder das familiäre Elternhaus verlassen haben und ausgezogen sind. Die große Umstellung und Veränderung kann sich auf die Gefühlslage der Eltern auswirken. Einsamkeits- und Verlassenheitsgefühle, Trauer und Leere können zu einem verringertem Selbstwert oder Zweifeln führen. Hiervon sind vor allem Mütter betroffen, deren Lebensaufgabe abrupt wegfällt, deren hormonelle Veränderung durch die Menopause zusätzlich die Gefühlslage auf den Kopf stellt.

Doch die Lebensveränderung kann auch eine große Chance sein – für ein neues und erfülltes Leben! Sie brauchen vor allem Mut, Offenheit und Neugier für diesen Workshop und Lebensanschnitt.

kfd-Diözesanverband Münster e. V. in Kooperation mit dem „aktuellen forum“ der VHS Stadtlohn und dem Amt für Gleichstellung von Frau & Mann der Stadt Stadtlohn

Referentin:
Gabriele Windbrake, Heilpraktikerin für Psychotherapie, zert. kognitive Verhaltenstherapie-Trainerin

Kosten: 5,00 €


Buchung

Was ist die Summe aus 8 und 9?

Zurück