Mitglied werden Newsletter Die Regionen Satzung

Bibelnachmittag Weltgebetstag 2022 in Lüdinghausen

Ort: Evang. Gemeindezentrum

Lernen Sie die Bibelstelle des Weltgebetstages 2022 näher kennen

Im Mittelpunkt des Weltgebetstages 2022 steht der Brief des Exilpropheten Jeremia (Jer 29,1-14). Darin heißt es: „Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben“ und „nicht Abschottung rettet uns vor dem Neuen und Unbekannten, sondern Öffnung“. In den letzten Monaten mussten auch wir lernen, uns mit viel Neuem auseinanderzusetzen. Gottesdienste waren abgesagt oder fanden im Freien statt. Das Singen war verboten. Die Maske gehört immer noch zum festen Bestandteil unseres Lebens. Aber durch unser Offensein haben wir auch viel Neues kennenlernen dürfen. Wir durften erleben, wie wir und wie uns unsere Mitmenschen einander wichtig wurden.

Das Babylonische Exil dauert rund 50 Jahre und natürlich kehren am Ende viele nicht nach Israel zurück. Die neue Generation ist bereits in Babylon geboren und dort zuhause, verheiratet. Jeden Tag liefen neue Gerüchte durch das Lager. Und alles lief darauf hinaus: Morgen, morgen geht es wieder nach Hause! „Gott sagt“, schreibt Jeremia „ Ich werde euer Schicksal zum Guten wenden.“

Eingeladen sind alle, die sich intensiver mit der Bibelstelle des Weltgebetstages auseinandersetzen möchten.

Das Vorbereitungsteam der kfd-Regionen Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen und Werne freut sich über Ihre Teilnahme.

Kosten: 3,00 €

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an unsere Geschäftsstelle ...


Buchung

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

Zurück