Mitglied werden Newsletter Die Regionen Satzung

kfd beschließt Selbstverpflichtung

Bei der Bundesversammlung am 18. September 2021 intensiviert die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) die Prävention zur Vermeidung von spirituellem und sexuellem Missbrauch an erwachsenen Frauen. Außerdem möchte der Verband das Bewusstsein dafür stärken, dass spiritueller und sexueller Missbrauch nicht nur Betroffene sowie die Kirche als Ganzes betrifft, sondern ebenso kirchliche Organisationen – und damit auch die kfd und ihre Mitglieder. Dazu hat sich einer der größten Frauenverbände Deutschlands auf seiner Bundesversammlung einstimmig verpflichtet.

Weiterlesen ...

kfd-Bundesvorstand im Amt bestätigt

Die Bundesversammlung hat ihren Vorstand (neu) gewählt. Der geschäftsführende Bundesvorstand im Amt bestätigt. Die 94 Delegierten aus 20 Diözesanverbänden und dem Landesverband Oldenburg haben Mechthild Heil, Prof’in Dr. Agnes Wuckelt und Monika von Palubicki für eine weitere Amtszeit von vier Jahren wiedergewählt.

Weitere Infos ...

Zurück