Absenden

Die Vorbereitungsgruppe

Seit 2009 stecken Frauen aus allen 7 Kreisdekanaten und dem Stadtverband Münster ihre Köpfe zusammen, um Ideen und Konzepte für den kfd-Diözesantag zu entwickeln.

 

Vorbereitungsgruppe des kfd-Diözesantages (v. li. Barbara Issel, Claudia Tolle, Gundi Göbel, Petra Sträter, Elfriede Rölfing, Gabriele Koetz, Gabriele Müller, Judith Everding, Anette Köper, Maria Drauschke, Andrea Temming, Barbara Richter-Hoffschlag, Angelika Bergmann, Lieselore Brummelt, Ingeborg Thoring, Magdalene Finkennest, Gisela Budde; nicht im Bild: Ute Albrecht, Annette Fröse, Gabi Helling, Angelica Kersten) (Foto: Ute Albrecht)

Unter der Koordination und Leitung des Projektteams, bestehend aus Barbara Issel, Andrea Temming, Claudia Tolle, Gabriele Koetz, Judith Everding, Ute Albrecht und Anette Köper finden in regelmäßigen Abständen Ideen-Workshops und Resonanzrunden statt, in denen die Vorbereitungsgruppe den kfd-Diözesantag immer weiter konzeptionell ausfeilt und mit praxistauglichen Ideen anreichert.

Dass diese Arbeit auch Spaß macht und bereichernd ist - das ist bei der kfd eigentlich nichts Besonderes. Ein so großes Projekt mit soviel Frauen-Power zu stemmen  - das ist allerdings schon eine außergewöhnliche Leistung!