Absenden
kfd-Diözesanverband Münster auf facebook

kfd-Aktionswoche 2020


kfd-Aktionswoche im Bistum Münster: 17.-20.09.2020

Aktionswoche: Kommt zu Tisch!
Aktionswoche: Kommt zu Tisch! Bild: Maria 2.0

Predigtaktion „Frauen verkünden das Wort“

Auftakt der Aktionswoche im kfd-Diözesanverband am 7. September 2020

Seit 2019 fordert die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) bundesweit den Zugang von Frauen zu allen kirchlichen Ämtern. Frauen bringen nicht nur ihre Berufung, sondern vor allem auch ihre weibliche Sicht und Spiritualität ein. Die kfd ist der Meinung, dass Frauen im Gottesdienst und vor der Gemeinde noch viel stärker in Liturgie und Verkündigung sichtbar und hörbar sein sollten. Entsprechende Schritte werden jetzt gegangen.
Unter dem Motto „Frauen verkünden das Wort“ lädt die kfd im Bistum Münster ehren- und hauptamtliche Frauen ein, an ihren Orten, in ihren Gruppen und Gemeinden das Wort Gottes zu verkünden und auszulegen.
Patronin dieser Aktion ist die mittelalterliche Kirchenlehrerin und Visionärin Hildegard von Bingen. Zu der Aktion „Frauen verkünden das Wort“ regte die Arbeitsstelle für Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz an. Mehr Infos zur Aktion ...

12 Predigerinnen im Bistum Münster

Insgesamt zwölf Frauen - hauptamtliche Pastoralreferentinnen, Geistliche Leiterinnen sowie ehrenamtliche, theologisch versierte Laiinnen - predigen in den folgenden zwei Wochen in ihren Heimatgemeinden – rund um den Aktionstag, dem 17. September, aber auch noch bis zum 24. September in:
- Borghorst
- Recklinghausen
- Warendorf
- Geldern
- Sonsbeck
- Goch
- Senden
- Kamp-Lintfort
- Laer
- Münster
- Mettingen und
- Velen.

Liste aller Predigerinnen ...

Petition: Glaubenszeugnis ist keine Frage der Männlichkeit oder der Weihe

Die KFD Münster setzt sich dafür ein, dass nicht nur geweihte Priester, sondern auch theologisch qualifizierte Laien und Laiinnen in Eucharistiefeiern mit einer Predigt das Evangelium auslegen können. Für diese „Laienpredigt“ hat der größte katholische Verband eine Petition gestartet, die Ende 2020 auch Bischof Felix Genn vorgelegt wird.

Die Petition „Bischof Genn, ermöglichen Sie die Laienpredigt“ kann unter www.openpetition.de/laienpredigt  unterschrieben werden.

Der kfd-Diözesanverband Münster ruft alle ehren- und hauptamtliche Frauen zu einer Beteiligung auf. Melden Sie sich gern bei uns, wenn Sie eine Predigt in ihrer Gemeinde halten möchten und Hilfe benötigen.


Kommt – zu Tisch!

Zentrale und dezentrale Aktionen mit Maria 2.0 am 20. September 2020

Kommt – zu Tisch! Wir teilen geschwisterlich. Gleiche Würde – gleiche Rechte!
Gemeinsam mit den Initiatorinnen von Maria 2.0 lädt die kfd alle Interessierten ein, Platz um einen großen Tisch zu nehmen und gemeinsam einen Wortgottesdienst zu feiern,Sonntag, 20. September 2020, ab 16:00 Uhr, Domplatz in MünsterBitte melden Sie sich vorher in der KFD-Geschäftsstelle an!

Wenn Sie eine ähnliche Aktion oder Aktionswoche in Ihrer Gemeinde planen, laden Sie Menschen ein, Tische mitzubringen und symbolisch Brot zu teilen! 
Sammeln Sie bei dieser Aktion weiterhin Unterschriften für den Brief an Bischof Genn!

Austausch zur Aktionswoche

27. August 2020 - Online-Werkstatt in der Zeit von 17.30 - 18.30 Uhr

Sie haben Interesse, sich über die Aktionswoche auszutauschen, suchen Anregungen oder Informationen? Nach der Anmeldung in der kfd-Geschäftsstelle, erhalten einen Link zur unkomplizierten und kostenlosen Teilnahme an der Online-Werkstatt und natürlich auch Unterstützung. Für die Online-Werkstatt benötigen Sie entweder ein Smartphone oder ein Notebook oder ein Tablet, jeweils mit Kamera.


Frauen, wem gehört die Welt?

Bundesweite Aktionswoche vom 21. bis 27. September 2020

Seit über 10 Jahren kommen KFD-Gruppen und Mitglieder bei der bundesweiten Aktionswoche miteinander ins Gespräch. Vom 21. bis 27. September findet sie auch im Bistum Münster wieder statt und steht unter dem Motto "Frauen, wem gehört die Welt?".

Unsere diesjährige Aktion, der nachhaltigen kfd-Pilger*innenweg ist eine gute Gelegenheit, auch Nicht-Mitglieder mitzubringen und mit den Frauen über Umwelt und Glauben ins Gespräch zu kommen. 

Bei der Konzeption der kfd-Pilger*innenwege vor Ort sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Verschiedene Themenstationen können angesteuert werden, z.B.

Themen der einzelnen Stationen sind zum Beispiel:

  • faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen
  • nachhaltige Landwirtschaft
  • Klimagerechtigkeit / Energiewende / Energiesparen
  • Mobilität
  • Abfallvermeidung

Das Positionspapier "nachhaltig und geschlechtergerecht", das die kfd-Bundesversammlung im Juni 2019 verabschiedet hat, stellt die Grundlage für die Aktionswoche dar.

Mehr Infos, einen Leitfaden und viele Materialien zur bundesweiten kfd-Aktionswoche 2020 finden Sie hier ...

 



Haben Sie vielleicht auch schon den Brief zur Laienpredigt an Bischof Genn unterschrieben? Unter www.openpetition.de/laienpredigt gibt es neben weiteren Informationen auch die Möglichkeit der Online-Unterschrift. Wir fügen diesem Schreiben aber auch ausgedruckte Unterschriftenlisten bei, die Sie bei Veranstaltungen und in der Aktionswoche auslegen können… - vielen Dank.