Absenden
  • kfd-Diözesanverband Münster auf facebook
  • Seiten der katholischen Landfrauenbewegung in der kfd

Das Bibelprojekt im kfd-Jubiläumsjahr

Aktionszeitraum 2016 Mitgliederwerbekampagne

Frauen.Macht.Zukunft.

Aktuelle Termine

 der nächsten Veranstaltungen im kfd-Diözesanverband ...

Diakonat der Frau


Jedes Jahr am 29. April begehen viele kfd-Gruppen den Tag der Diakonin.
Am Gedenktag der Heiligen Katharina von Siena versammeln sich Frauen und Männer in dem Anliegen, auch Frauen den Zugang zum Diakonat in der katholischen Kirche zu ermöglichen. In einem gemeinsamen Gottesdienst bringen sie diesen Gedanken ins Gebet und vor Gott.

Fakt ist: Ein Großteil des diakonischen Handelns der Kirche wird von Frauen geleistet, die sich an vielen Orten und in vielen Handlungsfeldern für Menschen engagieren. Durch die Einführung eines Diakonates der Frau würde dieses Handeln nicht nur anerkannt und bestärkt, sondern auch die grundlegende Bedeutung herausgestellt, die dieses Tun für das Wesen der Kirche hat.

Die kfd spricht sich deshalb in verschiedenen Positionspapieren deutlich für die Einführung eines Diakonates der Frau aus.
Lesen Sie hier die Stellungnahme der kfd aus dem Jahr 2013!


Am 29.04.2016 war der Tag der Diakonin in Münster ausgebucht!

Den Tag der Diakonin führt die kfd gemeinsam mit dem Zentralkomitee der Katholiken, der KDFB und dem Netzwerk Diakonat der Frau durch. Im Mittelpunkt stehen dabei der Einsatz für den sakramentalen  Diakonat und der Zugang von Frauen zu diesem Amt. Am Festtag der Heiligen Katharina von Siena setzen sich die vier Veranstalter gemeinsam für dieses Anliegen ein.

Die Erwartungen des diesjährigen Organisators, des Zentralkomitees der Katholiken, wurden bei Weitem übertroffen. Mehr als 250 Anmeldungen sind zum "Tag der Diakonin" eingegangen.
Der kfd-Diözesanverband freute sich daher, dass er alternativ im kfd-Kreisdekanat Recklinghausen ein Gottesdienst zum Diakonat der Frau anbieten konnte, an dem alle Frauen, die keinen Platz in Münster erhalten hatten, teilnehmen konnten. 

Zur Fotogalerie ...