Absenden
  • kfd-Diözesanverband Münster auf facebook
  • Seiten der katholischen Landfrauenbewegung in der kfd

Aktuelle Termine

 der nächsten Veranstaltungen im kfd-Diözesanverband ...

In nur 3 Minuten ...

und mit wenigen Klicks Ihre Wunschveranstaltung buchen.
Nutzen Sie jetzt das kfd Online-Anmeldeformular!

Donnerstag 07. Dezember 2017

"Stifte machen Mädchen stark!"

Der kfd-Diözesanverband Münster sammelt alte Schreibgeräte für eine Aktion des Weltgebetstags der Frauen! MitsammlerInnen gesucht ...

Stifte machen Mädchen stark!

Seit dem 14. November 2017 steht eine grüne Sammelbox im Diözesanbüro der Katholischen Frau-engemeinschaft Deutschlands (kfd) in der Schillerstraße – sie wurde schon fleißig befüllt.
Der Frauenverband sammelt ausrangierte Stifte, Kugelschreiber, Druckbleistifte, Marker, Gelroller, Füller und Patronen bis Ende 2019.

Damit unterstützt die kfd die Aktion „Stifte machen Mädchen stark!“ – initiiert vom Komitee des  Weltgebetstags der Frauen. Für jedes Schreibgerät geht eine Spende von 1 Cent an ein Bildungs- und Sozialprojekt für syrische Mädchen in einem Flüchtlingslager im Libanon.
Damit dient das Recyclingprojekt nicht nur dem Umweltschutz, sondern führt die ausrangierten Stifte auch einem guten Zweck zu. Für 450 Stifte erhält ein Mädchen aus einem libanesischen Flüchtlings-lager zum Beispiel passendes Schulmaterial für den Unterricht. Eine bessere Schulausbildung kann ihr die Tür für eine bessere Zukunft öffnen.
Weitere Infos zum Projekt „Stifte machen Mädchen stark!“ unter www.weltgebetstag.de/projekte/projektarbeit-weltweit/libanon

Die Sammelbox für Stifte beim kfd-Diözesanverband Münster regt zum Mitsammeln an!
Alle ausrangierten Stifte können bis Ende 2019 zu normalen Bürozeiten im kfd-Diözesanbüro an der Schillerstr. 44 b in Münster abgegeben werden.

Hintergrund:
Seit vielen Jahren begehen Mitglieder der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands e. V. (kfd) bundesweit den Weltgebetstag der Frauen. Auf diese große ökumenische Bewegung, die 2018 am 2. März stattfindet und dessen Gottesdienst 2018 aus Surinam stammt, bereiten sich viele kfd-Frauen aus unserem Bistum schon ab Januar in ihren Weltgebetstagswerkstätten vor. 
Weitere Infos unter www.kfd-muenster.de/projekte/weltgebetstag