Absenden
kfd-Diözesanverband Münster auf facebook
Montag 10. Februar 2014

Geld und Gerechtigkeit

08.02.2014 Die kfd Bildungsreferentin Ulla Kintrup-Limbrock moderierte einen politischen Abend zur Rentenreform in Wettringen. Mit dabei: Bundestagspolitiker Jens Spahn (CDU) und Ingrid Arndt-Brauer (SPD).

Nach einem Sketch zum Thema Rente stellte die kfd-Bildungsreferentin das Modell zur Rentenreform ausführlich vor und erinnerte an die Erfolge der Postkartenaktion "Solidarisch und gerecht". In der politischen Diskussion wiesen die Politiker auf die demographischen Veränderungen und die Schwierigkeiten hin, die eine Rentenreform für die kommende Generation mit sich bringt.  

Jetzt lesen: Bericht der Münsterländischen Volkszeitung ...