Absenden
kfd-Diözesanverband Münster auf facebook
Donnerstag 05. Februar 2015

Erster Fortbildungsblock "Mitgliederwerbung" abgeschlossen

Mit knapp 240 Teilnehmerinnen endete am 27. Januar 2015 der Fortbildungsblock A zur Mitgliederwerbekampagne „Frauen.Macht.Zukunft.“ mit insgesamt 14 Veranstaltungen im Bistum Münster.

Die letzte Veranstaltung fand im Kreisdekanat Coesfeld mit 22 Teilnehmerinnen statt. Alle Fortbildungen leiteten Referentinnen des Diözesanverbandes, wobei sie teilweise von Mitgliedern des Diözesanleitungsteams, der Kreisdekanate und der Projektgruppe MWK unterstützt wurden.

Ellen Menke-Melges, die Koordinatorin für Mitgliedergewinnung, blickt zufrieden auf den ersten von insgesamt drei Fortbildungsblöcken zurück. Gerne wird der Fortbildungsblock A bei ausreichender Nachfrage wiederholt. Sie erinnert auch schon an die Fortsetzung der Reihe im Juni 2015 sowie im Oktober 2015 und die entsprechenden Anmeldefristen.

Gemäß dem Zitat „Das Feuer, dass du in anderen entfachen willst, muss in dir selber brennen“ von Aurelius Augustinus bringen wir die Kampagne gemeinsam weiter voran, profitieren von der unendlichen Vielfalt der verschiedenen Frauen unseres Verbandes und schauen positiv nach vorne!! Schritt für Schritt im eigenen Tempo, nach den eigenen Möglichkeiten!

Ausgestattet mit vielfältigen Informationen, einem ausführlichen Skript zu den durchgeführten Übungen und einem kleinen Servicepaket können die Teamverantwortlichen nun Schritt für Schritt ihre eigene Kampagne vor Ort angehen. Beratend stehen ihnen neben dem Diözesanverband auch die Mitglieder der Projektgruppe MWK zur Seite. Aus fast jedem Kreisdekanat engagieren sich inzwischen zwei bis vier Frauen in dieser Projektgruppe, die beratend auch auf Dekanatsebene tätig sind.

Für interessierte Frauen, die noch tiefer in die Werbekampagne einsteigen möchten, steht die Projektgruppe MWK selbstverständlich offen. Ein nächstes Treffen findet am Dienstag, den 10. März 2015, von 16.00 bis 19.00 Uhr, im Gottfried-Koenzgen-Heim, Annaberg 40, in Haltern am See statt.

Ausführliche Berichte zu einzelnen Veranstaltungen in den Kreisdekanaten Coesfeld und Steinfurt verfassten Brigitte Steinberg und Annegret Eiterig. Sie befinden sich demnächst auch auf der Homepage unter „Mitglieder werben“.

Ellen Menke-Melges