Absenden
kfd-Diözesanverband Münster auf facebook

Aktuelle Termine

 der nächsten Veranstaltungen im kfd-Diözesanverband ...

Dienstag 03. Mai 2016

Erfolgreicher Start der MWK-Fortbildung für Mitarbeiterinnenrunden

„Mein Herz gehört der kfd“! Viele kfd-Frauen fühlen es. Fast 30 Frauen der kfd Laurentius in Senden fassten dieses Gefühl und ihre Verbundenheit zur kfd jetzt in Worte: kfd – das ist … Gemeinschaft, Freundschaft, Solidarität von Frauen für Frauen, Vielfalt, Ideenreichtum und vieles mehr bis hin zum „Gemeinsam glauben und leben“. Die kfd hat eine wichtige Bedeutung im Leben vieler Frauen – das wurde den Teilnehmerinnen der neuen Fortbildung, die im Rahmen der Mitgliederwerbekampagne „Frauen.Macht.Zukunft.“ steht, jetzt besonders bewusst.

Neue Fortbildungsreihe für Mitarbeiterrunden

Die kfd-Mitarbeiterrunde steht im Fokus der neuen Fortbildungsreihe vom Diözesanverband, die Ende April startete. Teamsprecherin Marianne Wieland und die Frauen der kfd Laurentius waren die ersten Teilnehmerinnen.  Sie sind sich sicher: "Die kfd birgt wertvolle Schätze, deren Strahlkraft auch andere Frauen erreichen kann. Es liegt nahe, anderen Frauen über die kfd zu erzählen und die Erfolge für die Rechte von Frauen in Kirche, Politik und Gesellschaft stärker ins Rampenlicht zu stellen."

Hinter dem jüngsten Erfolg, den "Rentenpunkten", dem "Equal Pay Day", der Gründung von Transfair e.V., der Zulassung von Mädchen als Ministrantinnen steht die starke Gemeinschaft der kfd als größter deutscher Frauenverband. Die gebündelte Kraft von mehr als 5.000 kfd-Gruppen bundesweit mit rund 500.000 Frauen gilt es zu erhalten. Das Netz, das Frauen trägt! Bundesweit und auch als wichtiges Netz für die Gemeinschaft vor Ort mit attraktiven Angeboten.

Effektive Fortbildung "Mein Herz gehört der kfd"

Die Mitarbeiterinnen der kfd Laurentius können nach der Fortbildung jetzt problemlos und positiv über die kfd berichten und in ihrem Umfeld Werbung für die Frauengemeinschaft machen.
Viele kleine, attraktive Werbe- und Informationsmittel sowie Videos machen ihnen den Gesprächseinstieg einfach. Neben der Mitgliederzeitschrift, vielen Flyern und Werbeartikeln bieten auch moderne Medien via Smartphone und Internet gute Möglichkeiten, auf die kfd hinzuweisen. Auf YouTube zeigen die kfd-Frauen nun ihren Freundinnen und Bekannten mit Hilfe verschiedener Videos, wie modern und interessant die kfd ist. Doch auch handfeste Produkte wie Schlüsselhänger aus Filz, das Programmheft "Macht" oder der Werbeleporello sind gute Anknüpfungspunkte.

Für die Fortbildung "Mein Herz gehört der kfd" nimmt der Diözesanverband Münster gerne weitere Anfragen entgegen.
Kontaktanfragen über die Koordinatorin für Mitgliederwerbung Ellen Menke-Melges ...