Absenden
kfd-Diözesanverband Münster auf facebook
Mittwoch 03. August 2016

Die Mitgliederwerbung nimmt Fahrt auf!

15 Frauen aus den Kreisdekanaten Recklinghausen und Coesfeld tauschten sich beim ersten MWK-Treffen am 23.6.2016 im Barbarahaus in Dülmen über Gelungenes, Bewährtes und Neues rund um die Mitgliedergewinnung aus.

Austauschtreffen zur Mitgliederwerbekampagne

Austauschtreffen zur Mitgliederwerbekampagne

Gelungene Premiere des MWK-Austauschtreffs in Dülmen

Sie nutzten das dreistündige Treffen, um über ihre Werbeaktionen zu berichten, nach Erfolgsfaktoren zu suchen und einander Empfehlungen zu geben. Der Ideenpool ist breit gefächert. Er reicht von attraktiven Layouts für Veranstaltungsprogramme, ansprechenden Einladungskarten, neuen kulinarischen Veranstaltungsformaten wie Running-Dinner oder Krimidinner bis hin zu Tipps zur Neugründung und Anbindung von neuen kfd-Gruppen.

"Ein Austausch zur Mitgliederwerbung ist wichtig, damit gute Ideen geteilt und auch in anderen kfd-Gruppen umgesetzt werden können", so die kfd-Referentin Ellen Menke-Melges, denn auch hier gilt das Motto "Verband kommt von Verbinden".
Im Rahmen der Fortbildungsreihe zur Mitgliederwerbekampagne (MWK) ist das Modul D eine wichtige Ergänzung zu den vorherigen Modulen A-C. Sowohl eine Wiederholung als auch ein erweitertes Angebot in den anderen Kreisdekanaten ist geplant.

Die für die Mitgliederwerbung zuständige Referentin Ellen Menke-Melges moderierte das Treffen und stellte Neues vom kfd-Bundes- und Diözesanverband vor. Barbara Richter-Hoffschlag, Mitglied des Leitungsteams, dankte allen Teilnehmerinnen für ihr Engagement, ihr Durchhaltevermögen und ihre Zuversicht mit einem Gläschen alkoholfreiem Sekt.
Schritt für Schritt nimmt die MWK weiter an Fahrt auf!