Absenden

Ansprechpartnerin für Fragen zur kfd-Mitgliederwerbung ...

Ich bin gerne für Sie da ...

Ellen Menke-Melges
Tel: 0251-495 538 oder Mail

kfd-Typ-Test

zum Selbertesten am PC oder als App zum Mitnehmen für den kfd-Infostand!

Mitglied der kfd werden

Alle Vorteile einer kfd-Mitgliedschaft ...

kfd-Münster Newsletter

Immer gut informiert in meiner kfd!
Jetzt an- oder abmelden!

Mitgliedergewinnung - Resultate, Aktionen, Tipps


Broschüre "Von der Basis für die Basis"
Broschüre "Von der Basis für die Basis"

Mitgliedergewinnung im kfd-Diözesanverband Münster

"Von der Basis für die Basis" heißt unsere neue Broschüre. Sie enthält Tipps und Ideen von kfd-Frauen für kfd-Frauen zu Mitgliederwerbeaktionen:

  • Tipps zur Programmplanung und zur Organisation von Veranstaltungen
  • motivierende Rede
  • Beispiele für die Bildung neuer Gruppen und Kooperationsmöglichkeiten
  • Tipps zur Begrüßung und Bindung neuer Mitglieder
  • Gewichtige Gründe für eine kfd-Mitgliedschaft
  • Überblick über die kfd-Werbe- und Informationsmöglichkeiten
  • Aktionsideen zur Gewinnung neuer Frauen
  • Erfolgreiche Werbestrategien im Diözesanverband Münster
  • Leitfaden für die Planung eines Infoabends

Ellen Menke-Melges, unsere Koordinatorin für Mitgliederwerbung, präsentiert interessante Statistiken aus der täglichen Praxis der kfd-Gruppen. Die im Sommer 2013 durchgeführte Fragebogenaktion zeigt, wie die kfd-Ortsgruppen bisher Mitgliederwerbung handhabten, welche Frauen sie wo und bei welchen Gelegenheiten angesprochen haben und welches Infomaterial Sie gerne benutzen.

Wie und wo kann ich die Broschüre bekommen?


Neue Frauen in der kfd - so hat es geklappt!

Werbemittelkorb der kfd Buldern
Werbemittelkorb
Infomaterialien zur kfd
Infomaterialien zur kfd
Liegestuhl-Aktion der kfd Buldern
Liegestuhl-Aktion

Auch in der Mitgliederwerbung gibt es viele Wege, die zum Erfolg führen. Viele Ideen sind einfach umzusetzen. Hier gibt es Tipps & Tricks von erfahrenen Werbefrauen ...

Erfolge in der Mitgliederwerbung

kfd St. Pankratius Buldern
Tolles Ideenpotpourri rund um die kfd für Pfarr- und Gemeindefeste

Die attraktiven Ideen der Buldener Teamfrauen sind gute Quellen für andere kfd-Gruppen, die ähnliche Veranstaltungen in 2017 planen. Bei Interesse an der Aktion wenden Sie sich gern an unser Diözesanbüro. das Ihnen gern den Kontakt zum Team der kfd St. Pankratius Buldern vermittelt.

Auf der Grundlage der bundesweiten Aktionsidee „Häng Dich rein ins Netz, das Frauen trägt“ setzten die Teamfrauen Anreize, um das Interesse von neuen Frauen zu wecken:
• Ansprechender Stand mit Präsentation des eigenen kfd-Programms
• Netzaktion mit Liegestuhl (Aufgrund der hohen Preises des Aktions-Liegestuhls wurde alternativ ein orangefarbener Holzliegestuhl zur Verlosung angeschafft)
• Mitmachaktion für die Kinder (Bepflanzung von Blumentöpfen mit Kresse)
• Wunschbox mit Belohnung (Jede Frau, die auf einer Wunschkarte ihre individuellen Wünsche an die örtliche kfd formuliert, darf sich ein ansprechendes kfd-Werbemittel aussuchen (erhältlich im Shop des kfd-Bundesverbandes)

Für Neumitglieder:
•Gelber persönlicher Stern im kfd-Netz
• Verlosung eines Holz-Liegestuhls
• Vergabe kleiner Wertgutscheine (Getränkegutschein im Wert von € 4,00)

Für Werberinnen:
• Jedes kfd-Mitglied, das drei neue Mitglieder anwirbt, erhält einen Gutschein im Wert von € 10,00

Neugründung der Gruppe "kfd 30 plus" in Albachten durch gezielte Ansprache und Zusammenarbeit mit dem Diözesanverband

Statt neue Mitglieder für eine bestehende Gruppe zu werben, hat die kfd in Albachten eine neue Teilgruppe gegründet. Über inzwischen 55 Frauen der neuen "kfd 30 plus" freut sich Teamsprecherin Birgit Winterhoff.
Zusammen mit der kfd St. Ludgerus, der Pastoralreferentin und Nachbar-Gruppen suchte sie im Kreis von Freundinnen, Arbeits- und Sportkolleginnen nach neuen Mitgliedern.
Alle erhielten eine persönliche Einladung zu einem Informationsabend, bei dem 60 Teilnehmerinnen einem unterhaltsamen Vortrag über Ziele, Geschichte und (kirchen-)politische Erfolge der kfd und ihre Bedeutung für das Gemeindeleben lauschten. Aus den gesammelten Wünschen der anwesenden Frauen stellten die InitiatorInnen ein attraktives Programm für 2016 zusammen. Im Oktober 2015 gründeten schließlich 35 Frauen offiziell die neue Teilgruppe und tauften sie auf den Namen "kfd 30plus" Albachten.
"Ich bin total glücklich über diese Entwicklung und dankbar für die guten Tipps der Diözesanreferentin Ellen Menke-Melges. Die Begleitung durch den Diözesanverband hat uns enorm geholfen", resümiert Birgit Winterhoff.

Die kfd 30 plus aus Albachten erhielt im November 2016 den ersten Preis für Mitgliederwerbung der Marianne-Dirks-Stiftung! Lesen Sie hier den Bericht zur Preisverleihung ...

Neugründung der Calimeros-Gruppe in Haltern durch Cocktailabend

Die erste Einladung zu einem lockeren Cocktailabend der kfd St. Sixtus fand vor allem durch Mund-zu-Mund Propaganda statt. Die teilnehmenden Frauen zwischen 30 und 35 Jahren kamen sich beim ersten Treffen auf unkomplizierte Art näher. Sie beschlossen, ihre neue kfd-Gruppe zu nutzen, um Gemeinschaft zu erleben, zu netzwerken und miteinander schöne Dinge zu unternehmen. Zu einem späteren Zeitpunkt möchten die Calimeros gerne ihrer Gemeinde aktiv werden, Karnevalsfeiern mitorganisieren und eventuell eine eigene Facebook-Gruppe gründen, um mit anderen (kfd-) Frauen in Kontakt zu kommen.
Auch eine Teilnahme beim Preis der Marianne-Dirks-Stiftung ziehen die aktiven Frauen der Calimeros jetzt in Erwägung. Die Stiftung zeichnet kfd-Gruppen aus, die im Rahmen von Frauen.Macht.Zukunft. innovative, beispielhafte und kreative Projekte zur Mitgliederwerbung durchgeführt haben.

Erfolg durch ein attraktives kfd-Programm in Saerbeck

Die kfd Saerbeck begrüßte im März 2016 insgesamt 23 neue Frauen in ihrer Gruppe, die damit 460 Mitglieder zählt. Das Team setzte dabei vor allem auf ein attraktives Programm: Interessante Themenabende und Gesprächsrunden, kurzweilige Karnevalssitzungen, Ausflüge, Wallfahrten oder Kino-Abende und Flohmärkte. Dazu kommen sportliche oder kreative Gruppentreffen. Die kfd Saerbeck beteiligt sich auch an der Aktion "Häng Dich rein - ins Netz, das Frauen trägt!".
 

Willkommensgeschenk für neue Mitglieder in Scherlebeck

Das kfd-Team von St. Ludgerus ist immer offen für neue Frauen in ihrer Gemeinschaft und heißt seine frischgebackenen kfd-Frauen mit einem Gutschein für einen der nächsten Frauenfrühstücksvormittage herzlich willkommen. 
 

kfd Heilige Familie Uedem- Uederbruch – kfd nimmt MWK-Slogan wörtlich

13 Frauen fanden über die persönliche Ansprache und Einladung zu einem geselligen Abend den Weg in die kleine pfarrliche kfd-Gemeinschaft „Zur heiligen Familie“ Uedem.
Angefangen hat alles unter dem Thema „Unser Dorf hat Zukunft“, dass alle ortsansässigen Vereine zur Teilnahme aufforderte. Diesen Slogan nahm die örtliche kfd-Gemeinschaft wörtlich und verknüpfte ihn mit dem Motto der bundesweiten Mitgliederwerbekampagne „Frauen.Macht.Zukunft.“
Konkret ging es tatsächlich um die Zukunft der Uedemer Frauen – ihre Beteiligung und ihren Einsatz für die Uedemer Zukunft. Was wird für Frauen vor Ort angeboten? Wie bringt sich die kfd ins Gemeindeleben ein und sorgt für ein gutes Für-und Miteinander? Wie sieht die Zukunft der Uedemer Frauen aus?
Die Uedemer kfd lud alle Frauen zu einem geselligen Informationsabend mit einem persönlichen Brief ein. Aus dem kleinen Interessentinnenkreis sind mittlerweile 13 neue Mitglieder geworden. Mit dieser Entwicklung schauen die 60 Mitglieder der kfd Heilige freudig in die Zukunft.

Keksstempel des kfd-Diözesanverbandes Aachen - zu bestellen!

Unser kfd-Schwesterverband Aachen hat einen Keks-Stempel im Angebot, mit dem jeder Keks schnell und unkompliziert in einen köstlichen Werbeträger mit kfd-Logo verwandelt wird. Die kfd-Kekse sind bei Infoständen, Veranstaltungen und anderen Gelegenheiten sehr beliebt.
Für eine größere Veranstaltung fand der kfd-Diözesanverband sogar eine Bäckerei, die mehr als die haushaltsübliche Keksmenge produziert hat. Der Keksstempel ist für € 17,60 (inkl. Versandkosten) beim Diözesanverband Aachen unter www.kfd-aachen.de im Bereich Mitgliederwerbung/Material bestellbar.

kfd Herten – Persönliche Einladungen steigern Teilnehmerzahlen

Mit ansprechenden persönlichen Einladungen, die auf die Frau-und-Mutter geheftet wurden, finden Veranstaltungen der kfd St. Martinus aus Herten-Westerholt mehr Resonanz.
Seit Herbst 2016 wird das Cover des Mitgliedermagazins ergänzt  durch einen Veranstaltungstipp von der kfd Herten. Titel, Datum, Ort und Zeit sowie die Unterschrift  der Mitarbeiterin im Bezirk dürfen nicht fehlen. Diese  halbe DIN-A4-Seite hat eine große Wirkung bei geringem Aufwand!
Die Schriftführerin  Gisela Schmidt berichtet begeistert von der Idee und ihrer Umsetzung. Sie ist schon lange bei der kfd und kennt die Bemühungen um neue Mitglieder. Angeregt durch Fortbildungen zur MWK  erkannte sie, wie wirkungsvoll eine persönliche Ansprache ist.
Die Einladung zur Herbstfeier „…weil Du mir treu und wertvoll bist“ mit geselligem Zusammensein bestätigte Gisela Schmidt. „An der Idee der personalisierten Einladung werden wir festhalten, denn die Resonanz war klasse. Ich habe sogar eine Frau gefunden, die für künftige Einladungen passende Zeichnungen macht.“


kfd St. Sixtus, Haltern – Geschenkgutscheine für neue Frauen

Warum nicht einmal eine kfd-Mitgliedschaft oder eine kfd-Veranstaltung verschenken?
Die kfd St. Sixtus aus Haltern produzierte pünktlich für Weihnachten 2016 zwei ansprechende kfd-Gutscheine für den Gabentisch oder andere Anlässe (Geburtstage, Einladungen,  Überraschungen). Diese können kfd-Frauen an Freundinnen, Verwandte, Nachbarinnen etc. verschenken und damit auf unkomplizierte Art einen Erstkontakt zur kfd herstellen.
Die Gutscheinprämien: Ein kfd-Jahresabonnement und ein Gutschein für eine kfd-Veranstaltung. Die Gutscheine können  beim Leitungsteam der kfd St. Sixtus und bei den Mitarbeiterinnen im Bezirk erworben werden. Sie sind mit einem Kopierschutz versehen und nur mit dem Stempel der kfd St. Sixtus gültig.
Bei Interesse für ein ähnliches Projekt sendet Ihnen die kfd-Geschäftsstelle gerne die Vorlagen zu oder vermittelt den Kontakt zum Leitungsteam der kfd St. Sixtus.