Absenden

Jubiläumsjahr 2016

Der kfd-Diözesanverband Münster feiert!
Infos zu allen Projekten und der Abschlussfeier am 09.10.2016

kfd-Münster Newsletter

Immer gut informiert in meiner kfd!
Jetzt an- oder abmelden!

  • kfd-Diözesanverband Münster auf facebook
  • Seiten der katholischen Landfrauenbewegung in der kfd

kfd-Typ-Test

zum Selbertesten am PC oder als App zum Mitnehmen für den kfd-Infostand!

Aktuelle Termine...

der nächsten Veranstaltungen im kfd-Diözesanverband finden Sie hier

Mitglied der kfd werden

Alle Vorteile einer kfd-Mitgliedschaft ...

Aktuelles zur Zukunft der neuen mittleren Ebene


Wir präsentieren: Unser Vorschlag zur Zukunft der mittleren Ebene

Vorschlag neue mittlere kfd-Ebene
Vorschlag neue mittlere kfd-Ebene


Unsere Idee der neuen mittleren Ebene wurde im September 2014 auf der Diözesanversammlung 2014 vorgestellt. Das Modell ist ein Vorschlag, der bis zur nächsten Diözesanversammlung im Herbst 2015 mit allen Beteiligten und Interessierten diskutiert und am Niederrhein in der Praxis erprobt wird. 

 

 

Überblick der wichtigsten Neuerungen und eine Übersicht der möglichen  Strukturen

Wie Sie den Vorschlägen vom Niederrhein entnehmen können, haben die Frauen dort sich sehr detaillierte und auch umsetzbare Gedanken gemacht. Ihre Wünsche und Ideen sind demnach fast 1:1 von der Diözesanebene übernommen und weiterentwickelt worden.


Treffpunkt Lebens-W-Orte

Die bei den Visionstage in Kleve von einer Frauengruppe entwickelte Idee, an lebensnahen Orten anderen Frauen zu begegnen und dabei Literatur zu erleben, wurde Ende August 2014 Wirklichkeit!
Seit dem ersten Miteinander im Eiscafè in Kalkar am 18.08.14 sind bei den Lebens-W-Orte Treffen Werke großer Literaten ebenso willkommen wie eigene Texte.

Das Projektteam Modellprojekt Niederrhein freut sich, dass eine erste geteilte Leidenschaft jetzt in diesem kfd-Projekt verwirklicht wird.  

 

 

 

Berichte über Treffpunkt Lebens-W-Orte 2014-2016 


Haben Sie ein ähnliches Projekt wie den Treffpunkt Lebens-W-Orte?

Wir freuen uns, wenn uns Angebote mit Themen erreichen,

  • die Leidenschaften wecken
  • die von und für Frauen ehrenamtlich organisiert werden.
  • die am Niederrhein stattfinden und offen für alle interessierten Frauen sind.
  • die als Kooperation oder getragen durch eine kfd-Gruppe umgesetzt werden.

Gerne bewerben wir Veranstaltungen im Zeitraum des Modellprojekts Niederrhein über unseren Newsletter. Senden Sie hierzu eine kurze Beschreibung Ihres Projekts/Veranstaltung an brentjes(at)bistum-muenster(dot)de. Wir versenden diesen Text (jeweils zum Monatsende) an unsere Newsletter-Empfänger.