Absenden

Talentfrauen unterwegs im Diözesanverband

Bereichern Sie Ihr Programm durch Referentinnen aus den eigenen Reihen und buchen Sie eine kfd-Talentfrau ...

Das kfd-Kreisdekanat Steinfurt

besteht aus den Dekanaten Greven-Emsdetten, Ibbenbüren, Mettingen, Rheine und Steinfurt.

Im Westen ganz oben liegt der Kreis Steinfurt inmitten der Münsterländer Parklandschaft. Im Norden grenzt er an den Kreis Borken, im Osten an Niedersachsen, im Süden an den Kreis Warendorf, die kreisfreie Stadt Münster und den Kreis Coesfeld. Mit rund 1800 Quadratkilometern ist das Dekanat Steinfurt flächenmäßig der zweitgrößte Kreis in NRW. Er umfasst 24 politische Orte (10 Städte und 14 Gemeinden). Der Teutoburger Wald durchzieht den Kreis von Hörstel bis Ibbenbüren.
Im Kreis Steinfurt leben rund 444.000 Menschen – davon überdurchschnittlich viele junge. Etwa 60% (262.000) sind katholisch und leben in 37 Pfarrgemeinden.

Es gibt insgesamt 69 kfd-Ortsgruppen im Kreisdekanat Steinfurt mit 22.819 kfd-Mitgliedern:

  • Im Dekanat Greven-Emsdetten sind 3.469 kfd-Mitglieder,
  • in Ibbenbüren 4.735 kfd-Mitglieder,
  • in Mettingen 3.602 kfd-Mitglieder,
  • in Rheine 5.317 kfd-Mitglieder und
  • in Steinfurt 5.696 kfd-Mitglieder gemeldet (Stand 2010).

Das Kreisdekanatsteam im Kreis Steinfurt

kfd Kreisdekanatsteam Steinfurt
kfd Kreisdekanatsteam Steinfurt

Sprecherin:
Annegret Eiterig
E-Mail: annegret.eiterig(at)web(dot)de

Teammitglieder (Foto v.l.n.r.):
Annegret Eiterig, Kreisdekanats-Teamsprecherin
Annette Schröer, Dekanat Mettingen
Mechthild Fislage, Dekanat Steinfurt
Monika Lindemann, Dekanat Mettingen
Annegret Kloth, Dekanat Rheine
Resi Lüttmann, Dekanat Rheine
Mechthild Wauch-Kubitscheck, Dekanat Steinfurt
Maria Cantauw, Dekanat Greven-Emsdetten
Dorothea Lampe, Dekanat Ibbenbüren
Rosi Giesbert, Dekanat Ibbenbüren
Jutta Lutterbey, DLT
Antje Jöster, Dekanat Steinfurt

Ansprechpartnerin im Diözesanleitungsteam:
Jutta Lutterbey
Telefon: 05451.3884                
E-Mail: jutta(at)lutterbey(dot)de


Bibelwoche im Kreisdekanat Ibbenbüren

 

Das Dekanat Ibbenbüren veranstaltet zur Bibelstelle "Die Auferweckung des Lazarus" drei unterschiedliche Projekte in der Woche vom 4.-10. September 2016.


Bibelwoche im Kreisdekanat Steinfurt

Bibelwoche in Steinfurt-Borghorst

 

Einen ausführlichen Bericht zu dieser Veranstaltung lesen Sie hier ...


Aschermittwoch im Kreis Steinfurt am 10. Februar 2016

"...fürchte dich nicht, es blüht hinter dir her" (nach Hilde Domin)

Die kfd Mesum und Ibbenbüren laden alle interessierten Frauen ganz herzlich zum Aschermittwoch der Frauen mit anschließendem Gottesdienst ein. Alle Veranstaltungen beginnen mit einem Stehkaffee.
Kosten: 4,- Euro.
Fyer mit allen Infos ...

9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Joh. Bapt. in Mesum
Außerdem möchten wir einen Abendtermin in Mesum anbieten ohne Gottesdienst
von 19.30 -21.30 Uhr

9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Ibbenbüren/Laggenbeck, Pfarrheim, Am Postamt 1

Anmeldungen bis 27. Januar 2016
für Mesum bei Hedwig Fehren Tel.: 02553/98591, Mail: h.fehren(at)gmx.net
für Ibbenbüren bei Marianne Santel Tel.: 05453/3049, Mail: familiesantel(at)t-online.de


Fortbildungsblock C zur Mitgliederwerbung in Ibbenbüren

Das Werbegespräch stand im Fokus des dritten Fortbildungsblockes der Mitgliederwerbekampagne.
Lesen Sie hier den Bericht zum Seminar in Ibbenbüren.


Fortbildungsblock B zur Mitgliederwerbung in Ibbenbüren

Der zweite Schulungsblock mit 15 Frauen aus den Dekanaten Ibbenbüren, Greven, Rheine und Steinfurt fand in der Familienbildungsstätte Ibbenbüren unter der Leitung der Diözesanreferentin Eva-Maria Brentjes statt. Nach einer Einstimmung setzten sich die Frauen mit folgenden Fragen auseinander:

  • Wie wollen wir die Frauen erreichen und wie begrüßen wir sie?
  • Zu welchen Angeboten laden wir sie gezielt ein?
  • Welche Rituale finden wir bei Versammlungen?
  • Haben wir einen Begrüßungsbrief oder Infoflyer?
  • Wie binden wir unsere Mitglieder?
  • Wie sieht unser Handwerkszeug für Mitgliedergewinnung aus?

Die Teilnehmerinnen erlebten einen anregenden und informativen Nachmittag, an dem die Standortstimmung der eigenen örtlichen kfd nicht fehlte und auch der Austausch untereinander nicht zu kurz kam. Ausgestattet mit Handwerkszeug und vielen neuen Ideen im Kopf gingen die Frauen auseinander, voller Erwartung auf den dritten Veranstaltungsblock im Herbst 2015.


Fortbildungsblock A zur Mitgliederwerbung in Ibbenbüren

Frauen.Macht.Zukunft., so heißt das Motto der bundesweit gestarteten Mitgliederwerbekampagne der kfd in 2014. Damit der Verband mit seinen knapp 500 000  Mitgliedern auch weiterhin gestärkt seine Stimme in Politik und Gesellschaft wahrnehmen kann, ist jede kfd Frau aufgerufen, sich aktiv an der Mitgliederwerbekampagne zu beteiligen. Der Diözesanverband Münster bietet daher seinen Mitgliedern Fortbildungen an, in denen Techniken zur Mitgliederwerbung vermittelt werden. Die Teilnehmerinnen werden motiviert und erhalten Materialien zur Unterstützung.

Zum ersten Schulungsblock begrüßte Diözesanreferentin Ellen Menke-Melges aus Münster 25 engagierte, aktive kfd Frauen aus den Dekanaten Ibbenbüren und Mettingen in der Familienstätte Ibbenbüren. Diese Frauen ließen sich auf einen kurzweiligen Nachmittag ein, und auf Übungen zur Begrüßungskultur, zur Eigenmotivation und Wissen über den kfd-Verband.

Nach Aurelius Augustinus heißt es:" Das Feuer, das du in anderen entfachen willst, muss in dir selber brennen." Dementsprechend lauten die Kernfragen der Fortbildung:
Was liebe ich an der kfd? Was sind meine prägenden Erlebnisse? Warum bin ich kfd-Mitglied?

Viele Frauen berichteten vom veränderten Gesicht der kfd, die heute ein moderner Verband ist, der sich zu für Frauen und Familienthemen äußert, zur Geschlechtergerechtigkeit in der Arbeitswelt und zu sozialen Themen.

Durch den Austausch und mit Rüstzeug ausgestattet gehen die Frauen motiviert in das eigene Team, um zu schauen: Wo steht unsere örtliche kfd? Wie können wir neue Mitglieder werben?


Wallfahrt nach zum Waldfriedhof Münster-Lauheide am 23.4.2015

kfd-Wallfahrt zum Friedhof Lauheide

Zur Woche für das Leben mit dem Thema Sterben in Würde unternahmen 140 Frauen aus dem Dekanat Emsdetten-Greven eine Wallfahrt nach zum Waldfriedhof Münster-Lauheide.

Lesen Sie hier einen ausführlichen Bericht über die Wallfahrt  des kfd-Dekanates Emsdetten-Greven ...


Besondere Projekte

Die Projektgruppen „fnw“ (fehlt noch was?) und
„Begleitung, Information, Bildung“

Hier haben sich kfd-Frauen aus den Dekanaten und dem Kreisdekanat mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zusammengeschlossen und bieten nun Teambegleitungen, verschiedene Projekte und Vorträge für die kfd-Ortsgruppen an. Ihr bisher größtes Projekt war die Pilgerreise zum Leitbild in jede der 69 kfd-Ortsgruppen. Die kfd-Teams gaben den Frauen ein Stück Stoff mit und diese Stoffstücke wurden zu einer Patchworkdecke zusammengenäht.
Die Patchworkdecke wurde auf dem kfd-Diözesantag in Münster ausgestellt und wird demnächst versteigert.

Aschermittwoch der Frauen

Der Aschermittwoch im Kreisdekanat Steinfurt findet zeitgleich an zwei Orten statt. Ein Vorbereitungsteam erarbeitet im Vorfeld das Thema und gestaltet dann auch den Ablauf der Veranstaltung. Die Teilnehmerinnen erarbeiten in Kleingruppen mit unterschiedlichen kreativen Methoden das Thema und der Höhepunkt ist der Abschluss mit dem
Wortgottesdienst und die Austeilung des Aschekreuzes. Viele Frauen nutzen den Aschermittwoch um sich gemeinsam auf die Fastenzeit einzustimmen, denn hier wird der Leitbildsatz „Wir machen die bewegte Kraft des Glaubens erlebbar“ deutlich spürbar.

Weltgebetswerkstatt

Die Weltgebetswerkstatt im Kreisdekanat Steinfurt möchte Hilfen geben, den Gottesdienst zum Weltgebetstag, lebendig zu gestalten. Man beschäftigt sich mit der politischen und sozialen Situation des jeweiligen Landes und es gibt Workshops sowie Bibelarbeiten zum Thema. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen, die Gottesdienste und Veranstaltungen zum Weltgebetstag in ihren Gemeinden vorbereiten oder auch an Frauen, die Interesse an der ökumenischen Arbeit haben. Schauen Sie doch mal vorbei auf: www.Weltgebetstag.de